Nike Free Flyknit Workshop in BERLIN
Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Die Präsentation der neuen Nike Frees

Letzte Woche war ich eingeladen zu einem Workshop von Nike, bei dem die neuen Nike Free Flyknit Schuhe vorgestellt wurden. Stattgefunden hat das ganze im Umspannwerk, relativ nah am Alexanderplatz, also war es zum Starbucks nicht weit =P (#dieSucht)

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Nachdem ich natürlich eine Stunde zu früh angekommen bin (trotz Starbucks und Shoppen im Alexa), konnte ich endlich gegen 12 Uhr meinen Koffer abgeben und die Eventlocation betreten.

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

In der oberen Empfangsetage konnte man sich schon einmal mit verschiedenen anderen geladenen Sportlern, Journalisten und Fitness Bloggern einen ersten Eindruck von den Schuhen machen.
Hier habe ich auch zufälliger Weise die nette Lottie (Instagram: Verryberrylottie) getroffen, die ich schon von Instagram kannte.

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN
Zur Begrüßung gab es ein Goodiebag von Nike mit T-Shirts, einer Hose, Tights und Socken.

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Die neuen Free – Modelle haben jetzt nicht mehr die Bezeichnung 3.0, 4.0 usw. sondern werden als Running und Training erscheinen.
(2 Links : Running, Damen & Herren ; 2 Rechts : Training, Damen & Herren)

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RNHier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Weiter ging es unten im Saal mit einer Präsentation der Schuhe und Vorstellung der neu eingesetzten Sohlentechnologie,
die sich in alle Richtungen ausdehnen kann. Dieser Sohlenschnitt soll ein noch stärkeres Barfußgefühl vermitteln.

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Im Anschluss durften wir zunächst den Trainingsschuh bei einem 40 min Workout mit Alex Hipwell testen.
Da kam ich schon leicht ins schwitzen muss ich sagen, dass lag sicherlich nicht nur an den 25 Grad in Berlin =PHier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RNHier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Zunächst war ich echt skeptisch was den NIKE FREE TRAIN FORCE FLYKNIT angeht, da ich noch nie einen höheren Trainingsschuh getragen habe. Klar, nach einem 40 min Workout kann man keine explizite Review von mir erwarten, jedoch fühlt sich der Schuh echt wie eine stabile & enge Socke an! Das hat ihn z.B. auch bei seitlichen Sprüngen sehr komfortabel gemacht.

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Dann ging es noch 3 km mit dem NIKE FREE RN FLYKNIT bei extrem geilem Wetter und mit guter Musik laufen! Ich liebe ja das Krafttraining über alles, aber immer mehr entwickele ich auch die Begeisterung fürs Laufen.( Auch dank Maren)
Vor allem wenn man mit so einer coolen Truppe unterwegs ist. Die Zeit ging total schnell um!

Hier seht ihr die neuen Nike Free Flyknit Train Force und RN

Anschließend gab es noch ein AbschlussFoto mit dem Team & dann ging es unter die Dusche, denn ich musste mir noch schnell ein Eis im besten Laden der Stadt (#Amorinogelato) kaufen, bevor es mit dem Flieger ins verregnete Düsseldorf ging.

An dieser Stelle, ein rießen großes Dankeschön an Nike Training für die Einladung und mir die Möglichkeit zu geben den neusten Schuh noch vor Release zu testen!

Ich hoffe euch hat der Post gefallen, falls EUCH eine ehrliche Review zu dem Nike Free Train Force Flyknit  interessiert, dann schreibt mir gerne.  – Patrick Krüger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *